Heidelberg-Olsztyn

Heidelberg – Olsztyn.

Die ERASMUS-Partnerschaft zwischen dem Fach Kunst der PH Heidelberg und dem Institut der Künste der Universität in Olsztyn brachte 2015 eine Gemeinschaftsausstellung hervor. Der künstlerische Dialog, übereinstimmende ebenso wie divergierende Interessen wurden zum Anlass des Ausstauschs.

Insgesamt waren 20 KünstlerInnen beteiligt. Sie setzen sich aus Polen/Deuschen sowie DozentInnen/StudentInnen zusammen. Die Werke wurden ebenbürtig in einem Raum des alten und renovierten Heizhauses ausgestellt. So ergab sich eine harmonische Ansicht. Die unterschiedlichen Arbeiten sind ohne weitere Informationen weder Herkunft, noch Lernenden oder Lehrernden zuzuordnen. Die Grenzen verschwimmen, die Sprache ist uns gleich. Die Werke präsentieren sich in vielfältiger Form, Technik und Thematik und sind gerade deshalb so spannend. Eine Folgeausstellung in Heidelberg ist geplant.

Die Ausstellung wird am 8. Oktober 2015, 18.00 Uhr, im der Stara Kotłowna feierlich eröffnet.

–> Das sagt die Presse dazu:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s